Head of Product Engineering

Head of Product Engineering

Die Welt steht inmitten des Beginns einer Revolution von autonomen Fahrzeugen, Drohnen und vielen anderen neuartigen mobilen Robotern. Industrie 4.0 und Digitalisierung sind die heute dominierenden Schlagworte. Dazu gehört die technische Beherrschung von Licht in jeder Form (Photonics). Mittels der 3D-Time-of-Flight Technologie von ESPROS wird erst eine vollständige Autonomie dieser mobilen „Roboter“ möglich. Unsere Technologie kann aber nicht nur das! Sie eignet sich ebenso für viele neue Anwendungen in den Automobil-, Industrie- und Konsumgütermärkten. Bei uns sind Sie mit dabei, wenn unsere Technologie zum Beispiel Einzug in die nächste Generation von Smartphones findet. Tauchen Sie mit uns ein in diese faszinierende Zukunft der beinahe unbegrenzten Möglichkeiten von Photonics.

Für die Verstärkung unserer Entwicklungsabteilung im Geschäftsbereich Modules am Hauptsitz in Sargans, suchen wir einen vielseitigen Head of Product Engineering.

Ihre Verantwortung

  • Fachliche, personelle und administrative Führung des interdisziplinären Teams “Product Engineering” (PEN), bestehend aus rund zehn Mitarbeitenden in den Fachdisziplinen Optik, Elektronik, Mechanik, Firmware (Controller), Software (Linux, Mac, MS Windows), Fehlersicherheit (SIL), Produktionsengineering, usw.
  • Entwicklung von Kameramodulen, Zubehör, Applikationssoftware sowie Fertigungs- und Testsysteme vom Konzept bis zur Serienreife
  • Verantwortlich für die Überführung der Produkte in die Produktion
  • Technische Betreuung der laufenden Produktion
  • Machbarkeitsanalysen mit Erarbeitung der Grundlagen für die Offertstellung
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung von Produktspezifikationen zusammen mit Kunden
  • Unterstützung des Applikationsengineerings
  • Technische Beratung und Unterstützung unserer „Chip-Kunden“ speziell in der Design-in Phase
  • Planung, Steuerung und Überwachung von Entwicklungstätigkeiten vom Konzept bis zur Serienreife
  • Projektleitung
  • Einarbeitung, Schulung und Unterstützung der Mitarbeiter im Team
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Bereich R&D, FAE, M&S, P&L, Applikationsengineering und Qualitätsmanagement
  • Verantwortlich für die Arbeitssicherheit in seinem Bereich gemäss separater Stellenbeschreibung „Mitglied der Sicherheitsorganisation“
  • Aktive Personalentwicklung mit der Zielsetzung ein erfolgshungriges und harmonisches Team zu führen

Sie bringen mit

  • Abgeschlossenes Studium in Elektrotechnik, Photonics oder angewandte
    Physik
  • Sehr gute Kenntnisse in der Anwendung von Optischer Physik, Optoelektronik, High Performance Mikrocontroller sowie Bildverarbeitung und angewandte Algorithmik
  • Mehrjährige Erfahrung als Entwicklungsingenieur in den Bereichen HW, SW und optischer Sensorik
  • Mehrjährige Erfahrung als Gruppenleiter und Projektleiter
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in die Technologie, Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens (Halbleiterphysik, Mikroelektronik, Optik, Foundry)
  • Flair für komplexe Technologien
  • Zielstrebigkeit, Teamfähigkeit und Freude an interdisziplinären Aufgabenstellungen
  • Rasche Auffassungsgabe und erkennen von Zusammenhängen
  • Hohes Qualitätsbewusstsein, hohe Dienstleistungsbereitschaft und selbständige, exakte Arbeitsweise
  • Initiativ, flexibel, belastbar und ausgesprochen positiv denkend
  • Freude am Kundenkontakt
  • Bereitschaft für Auslandsreisen weltweit
  • Verhandlungssichere Sprachkenntnisse (schriftlich und mündlich) in Englisch

Sie wollen etwas bewegen?

Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen. Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Email an hr@espros.com. Direktbewerbungen werden bevorzugt. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Walter Bürkli, Leiter Finanzen und Personal, Tel. 058 411 03 45, gerne zur Verfügung.